Kanger DC Köpfe V2

herku

Seit einiger Zeit hat Kanger ja die neuere Version der DC Köpfe im Programm. Anfänglich las man teilweise, das diese sehr zum Siffen neigen.

Bei meinem kürzlich erworbenen EMOW lagen wie erwartet die neuen Köpfe bei und zwei davon nutze ich derzeit auch im T3D.

Die von mir genutzten Köpfe haben einen Widerstand von 1,5 Ohm.

Geschmacklich gibt es überhaupt nichts auszusetzen, Siffen ist auch hier ein Fremdwort.

Positiv aufgefallen ist mir jedoch folgendes.

Bisher konnte ich beobachten, je mehr das Liquid im Verdampfer sich dem Ende neigte, desto dunkler wurde es. Füllte man den Verdampfer nach sah man deutliche Helligkeitsunterschiede zwischen dem frischen Liquid und dem alten Rest. Dieses „Verdunkeln“ vom Liquid tritt mit den neuen Köpfen gar nicht mehr auf.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *