VdeH fordert Ende der Desinformations Kampagne

VdeH herku

Nun wird es auch dem VdeH zu Bunt und er fordert ein Ende dieser Deinformations Kampagne zur eZigarette.

Dabei bezieht er sich auch auf Aussagen der Englischen Nichtraucherschutz Organisation ASH, die sich für die eZigarette aussprechen.

Der VdeH prangert an, das Deutschland Vorreiter für Desinformation ist.

Dac Sprengel – Vorsitzender des Verbandes  – wünscht sich, das zuständige Sellen sich ein Vorbild an Britischen Kollegen nehmen.

Aktion gegen die Verbreitung von Un- und Halbwahrheiten zur eZigarette

Eine Aktion gegen die Verbreitung von Un- und Halbwahrheiten zur Dampfe bzw. eZigarette wurde auf der Seite von dampferwittenberg.de  gestartet.

 

Ich finde das eine Gute Idee und hab unterzeichnet. Seid ihr auch dabei???!!

EDIT:

Die Aktion wurde auf eine externe Seite verlegt

LINK

05.05.12 Dampfer Demo Düsseldorf – ein kurzer Einblick

Am 05.05.2012 wurde zum 2. mal zu einer Dampfer Demo in Düsseldorf aufgerufen.

Gemeinsam mit einer Forenkollegin wollte ich diesmal dabei sein.

So trafen wir uns gegen 11:30 Uhr am Hauptbahnhof in Hannover. Um 11:40 Uhr fuhr dann unser zug. Einmal umsteigen in Dortmund und pünktlich um 14:25 erreichten wir Düsseldorf Hauptbahnhof.

Am Ausgang standen bereits Dampferfreunde die uns die Richtung zeigten in die wir gehen mussten.

Beim Treffpunkt erwartete uns schon eine stattliche Anzahl von weiteren Dampfern.

Schnell kam man ins Gespräch und den einen oder anderen kannte man bereits aus den Foren, aber noch nicht persönlich.

Bald sollte es dann losgehen.

 

Während des Demozuges verteilten wir verschiedene Flyer und Infomaterial an die Passanten.

 

Auf dem Heinrich-Heine-Platz fand dann die Abschlusskundgebung statt.

Leider waren die Forenkollegin und ich zeitlich ein wenig gebunden, da unser Zug bald schon wieder fuhr.

So mussten wir uns schnell wieder verabschieden.

Ohne diesmal umzusteigen erreichten wir kurz nach 20:00 Uhr Hannover Hauptbahnhof, wo sich auch unsere Wege dann trennten.

Es war ein sehr schöner und sicher auch in Bezug auf das Dampfen erfolgreicher Tag, auch wenn die Beteiligung an der Demo diesmal etwas geringer war als zu der ersten.

Das lag sicher zu einem großen Teil aber auch an dem doch recht schlechten Wetter.

Zoll Frankfurt und RegPräs. Darmstadt geben Verweigerung auf

Wie aus einer .pdf datei der Rechtsanwaltskanzlei Poppe & Poppe aus Willich zu entnehmen ist, geben der Zoll Ffm und das RegPräsidium Darmstadt ihre Verweigerung auf.

http://www.germanlaws.de/app/download/5784645369/zollffm2.pdf